Gründerprofil Dr. Beckenbauer

Zur Person

Dr. Udo Beckenbauer betreibt eine Praxis im Herzen von München als niedergelassener Arzt für Innere Medizin.

Parallel dazu ist Dr. Beckenbauer Teil des Zentrums für Präventivmedizin am Tegernsee, wo sich Patienten einen rundum Medizin-Vorsorge-Check unterziehen können.

Motivation

Ich war immer daran interessiert, den informierten Patienten zu fördern. Aus meiner Sicht müssen die Patienten aufgeklärt sein, um wichtige Entscheidungen ihre Gesundheit betreffend mittragen zu können. Das führt zu einer höheren Therapie-Treue und damit zu einer schnelleren Genesung.

Der Patient muss im Mittelpunkt stehen!

Als ich im Jahr 1999 die HMO AG gegründet habe, starteten wir mit der Entwicklung einer elektronischen Patientenakte, bei der der Patient Herr seiner Daten sein sollte. Der Patient kann entscheiden, welcher Arzt Zugriff auf seine Daten hat und kann diesen Zugriff auf jederzeit wieder entziehen. Viele tausend Patienten nutzen noch heute das Angebot, ihre Gesundheitsdaten selbst zu verwalten.

Neben der onlineAkte haben wir später auch das Thema Zweitmeinung aufgegriffen. Zunächst mit der Felix Burda Stiftung im Rahmen einer Zweitmeinung für Darmkrebs-Patienten. Diese Dienstleistung haben wir zu www.krebszweitmeinung.de ausgebaut und auf alle Krebsarten erweitert. Gemeinsam mit ausgewiesenen Spezialisten und Tumorboards ermöglichen wir den Patienten, entweder eine Bestätigung für ihre Erstempfehlung zu bekommen oder aber eine sinnvolle Alternative aufgezeigt zu bekommen.

Die Resonanz der Patienten ist so positiv, dass wir diese Möglichkeit auf weitere Indikationen ausweiten wollen.