Experten-Gutachten

Was ist ein Experten-Gutachten?

Im Netzwerk der HMO AG gibt es Experten unterschiedlicher Disziplinen, die alle auf dem neuesten Stand der Wissenschaft arbeiten. Diese Experten kennen auch den aktuellen Stand der Forschung und können so Vor- und Nachteile von Therapieformen beschreiben, die sich noch in einem experimentellen Stadium befinden bzw. nicht vom Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen abgedeckt sind.

Auf Wunsch kann die HMO eine Therapie-Empfehlung durch einen ihrer Experten auf deren Erfolgsaussichten und Abgrenzung zu Standard-Therapien überprüfen lassen. Dabei gibt es zwei verschiedene Formen von Gutachten:

Warum Experten-Gutachten?

In der Regel gibt es für die meisten Tumor-Arten eine Standardbehandlung, die sich nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft richtet und von den Krankenversicherungen anerkannt ist.

Es kann aber durchaus Fälle geben, in denen der behandelnde Arzt eine Therapie empfiehlt, die vom üblichen Standard abweicht und sich vielleicht noch in einem Versuchsstadium befindet. in der Regel werden solche experimentellen Therapien nicht von der Versicherung abgedeckt.

Hier kann es Sinn machen, dass die Versicherung ein Kurz-Gutachten in Auftrag gibt, welches im Umfang einer Zweitmeinung entspricht.